HELLSEHERIN UND MEDIUM



Diese allgemeinen Geschäftsbedingungen dienen dazu, die Beziehungen zwischen dem Nutzer und dem Unternehmen festzulegen, das Angebote in Verbindung mit der Seite www.mediumdiana.com, im Folgenden „die Firma", vermarktet.

Hinweis:
Der Nutzer, der diese Seite aufruft und kostenlose oder kostenpflichtige Leistungen bestellt, muss in seinem Land eine natürliche Person sein, die volljährig und rechtlich befugt ist, eine Internetseite zu nutzen.

Allein das Aufrufen der Seite gilt als Zustimmung des Nutzers zu allen allgemeinen Nutzungs- und Verkaufsbedingungen. Die Kosten für die Internetverbindung und das Aufrufen der Seite gehen ausschließlich zu Lasten des Nutzers. Diese allgemeinen Nutzungsbedingungen für die Seite können jederzeit ohne Vorankündigung geändert werden. Daher wird dem Nutzer geraten, regelmäßig die aktuelle Version der allgemeinen Geschäftsbedingungen auf der Internetseite www.mediumdiana.com zu lesen.


ARTIKEL 1 - Inhalte der Internetseite und der E-Mails

Die Firma vermarktet auf der Internetseite www.mediumdiana.com und in den damit verbundenen E-Mails kostenpflichtige Produkte, die mit den Themen Zukunftsdeutung, Hellseherei, Tarotdeutung, Glückszahlen und Persönlichkeitsentwicklung zu tun haben. Diese Produkte können eBooks, Audio- oder audiovisuelle Aufzeichnungen, einfache Texte oder Illustrationen sein. Diese Produkte können im Verkaufsbereich auf der Internetseite verfügbar sein oder per E-Mail angeboten werden. Als Willkommensangebot bietet die Firma jedem neuen angemeldeten Nutzer eine erste kostenlose Zukunftsdeutung an.

Die Firma übernimmt keine Garantie dafür, dass die auf der Seite oder in den verbundenen E-Mails erwähnten Ereignisse eintreten werden.

Die auf der Seite www.mediumdiana.com
bereitgestellten Texte und die damit verbundenen Inhalte sind nicht vergleichbar mit einer Beratung durch Vertreter offiziell anerkannter Berufsgruppen, die beispielsweise rechtliche, gesundheitliche oder psychologische Beratungen anbieten.

Wenn der Nutzer an einer Krankheit leidet oder ein bestimmtes Problem (vor allem ein rechtliches oder gesetzliches) hat, muss er zuerst die für diesen Fall zuständigen Experten konsultieren.

Das Unternehmen lehnt folglich jegliche Haftung gegenüber dem Nutzer ab in Bezug auf Kosten, Schäden, Gebühren oder erlittene Verluste oder aber Verluste, die vom Nutzer in Bezug auf die angebotene Dienstleistung in Kauf genommen wurden.

Der Nutzer ist sich darüber im Klaren und akzeptiert, dass das Unternehmen keine Entschädigung bezahlt für jeglichen Verlust, den der Nutzer im Rahmen der angebotenen Dienstleistung oder im Zusammenhang mit den Informationen und Materialien erlitten hat, die er im Kontext dieser Dienstleistungen erhalten hat.

ARTIKEL 2 – Technische Bedingungen für die Übertragung von Texten und Illustrationen

Die kostenlos oder kostenpflichtig georderten Texte und Illustrationen werden elektronisch, d.h. per E-Mail oder als Download zur Verfügung gestellt.

Die Firma ist nicht verantwortlich für Sperren, die zu Schwierigkeiten beim Senden der Texte und Illustrationen führen können, wie beispielsweise Anti-Spam- oder Anti-Viren-Filter. Der Nutzer muss vor allem die Einstellungen seines Computers prüfen und die Adresse des Absenders zu seiner Kontaktliste hinzufügen. Diese Adresse befindet sich am Ende einer jeden E-Mail, die die Firma an bestehende Kunden sendet.


ARTIKEL 3 – Abmeldung

Wenn der Nutzer keine E-Mails von der Firma mehr erhalten möchte, kann er sich über den angegebenen Link, der in allen E-Mails der Firma enthalten ist, abmelden.

Die Firma weist den Nutzer darauf hin, dass durch die Abmeldung alle Links, die in vorherigen von der Firma gesendeten Mails vorhanden waren, deaktiviert werden. Der Nutzer hat damit keinen weiteren Zugriff auf die gelieferten Produkte, sofern er sie nicht auf seinen Computer gespeichert hat.


ARTIKEL 4 – Bezahlung und Erstattung

Die Bezahlung erfolgt nur über Geldkarte oder Online-Überweisung. Die Online-Überweisung erfolgt über verschlüsselte Bankseiten.

Wird die Kreditkarte des Nutzers nicht akzeptiert, behält sich die Firma das Recht vor, sie nach einer gewissen Zeitspanne erneut zu belasten und zwar so oft, wie die geltenden Gesetze und Bestimmungen es zulassen.

Die Firma behält sich das Recht vor, ohne Vorankündigung vorläufig oder dauerhaft Zahlmethoden hinzuzufügen, zu löschen, auszusetzen oder auszutauschen mit dem Ziel, die Servicequalität zu optimieren.

Es sind keine Lieferkosten vorgesehen.

Die Firma behält sich die Möglichkeit vor, die Preise der Angebote ohne Vorankündigung des Nutzers zu ändern.

Der Preis jedes kostenpflichtigen Artikels wird dem Nutzer deutlich in den Kaufdokumenten mitgeteilt. Jeder Preis ist auch auf der Internetseite, auf der der Artikel bezahlt wird, klar ersichtlich.

Die bestellten Texte oder Illustrationen sind erst nach erfolgter Bezahlung des Nutzers und bestätigter Zahlung durch die Firma abrufbar.

Für Rückerstattungen gewährt das Unternehmen eine „ Zufrieden oder Geld zurück“ Garantie für das zuletzt gekaufte Produkt oder die zuletzt gekaufte Dienstleistung, die bis zu 30 Tage nach dem Einkauf gültig ist.

Eine Rückerstattung kann über den Kundendienst geltend gemacht werden. Diesem Thema ist ein Abschnitt gewidmet, welcher durch einen Klick auf den Link aufgerufen werden kann, der im E-Mail-Header einer jeden E-Mail zu finden ist, die der Nutzer im Zusammenhang mit der angebotenen Dienstleistung erhält.

Das Unternehmen zahlt den Rückerstattungsbetrag nur und ausschließlich über die beim Einkauf genutzte Kreditkarte aus. Eine Rückerstattung über eine andere Karte ist nicht möglich.


www.mediumdiana.com  ist Eigentum von Andromeda Technologies Ltd - Vision Exchange Building, Territorial Street, Mriehel, BKR 3000 - Birkirkara, Malta - Company No. C89623 - VAT No. MT25945529.

ARTIKEL 5 – Garantie

Die Firma übernimmt keine Haftung für die Dauer der Verfügbarkeit, Abrufbarkeit oder Löschung der angeforderten Inhalte.

Die Firma übernimmt keine Verantwortung bei einer nicht erfolgten Speicherung der Bestellung oder des Nutzerkontos.

Der Nutzer ist allein verantwortlich für jeden Schaden, der an seinem Computer oder an seinen darauf gespeicherten Daten aus der Beratung, dem Herunterladen oder der Speicherung der von der Firma angebotenen Inhalte entstehen.

Die Firma lehnt jede Verantwortung für Probleme ab, die bei der Ausführung der verschlüsselten Transaktionen entstehen können. Diese Verantwortung obliegt den einzelnen Unternehmen, die diese Leistungen verschlüsseln.


ARTIKEL 6 – Personenbezogene Daten

Die Firma kann die personenbezogenen Daten des Nutzers, der ein Bestellformular auf der Seite oder auf einer verlinkten Seite ausgefüllt hat, speichern, und zwar unabhängig davon, ob es sich um ein kostenpflichtiges oder kostenloses Produkt handelt. Die Firma darf diese Informationen nur an Geschäftspartner weiterleiten, wenn der Nutzer dieser Weiterleitung durch Ankreuzen des entsprechenden Kästchens zugestimmt hat.

Möchte der Nutzer keine weiteren Angebote von Partnern erhalten, meldet er sich von diesem Dienst durch einen Klick auf die jeweiligen Links in den E-Mails der Partnerfirmen ab.


ARTIKEL 7 – Produktverfügbarkeit

Die Firma verpflichtet sich, alle angemessenen technischen Lösungen einzusetzen, um eine ständige Verfügbarkeit der Seite und der diesbezüglichen Texte und Illustrationen zu ermöglichen. Ausgenommen sind die erforderlichen Wartungsarbeiten, mögliche Störungen des Internets oder Betrugshandlungen, die außerhalb ihrer Kontrolle liegen.

Demzufolge lehnt die Firma jegliche Verantwortung im Fall einer Nichtverfügbarkeit der Internetseite oder der Seiten mit den Texten und Illustrationen ab.

Die Firma kann nicht garantieren, dass die Seite frei von Viren ist, die außerhalb ihrer Kontrolle liegen.

ARTIKEL 8 – Höhere Gewalt

Die Firma lehnt jede Verantwortung für Fälle höherer Gewalt oder zufällige Ereignisse ab, die außerhalb ihrer vertraglichen Verpflichtungen liegen. Darunter fallen unter anderem Krieg, Katastrophen, Brand, interne oder externe Streiks, interne oder externe Ausfälle oder Störungen und allgemein jedes Ereignis, das eine ordnungsgemäße Durchführung der Bestellungen unmöglich macht.

ARTIKEL 9. Geistiges Eigentum

Der gesamte Inhalt der Internetseiten (Bilder, Marken, Logos, Abkürzungen, Software, Texte, Algorithmen) sowie alle von der Firma oder ihren Lieferanten dargestellten Informationen sind durch geistige Urheber- und Markenrechte geschützt. Jede Vervielfältigung oder Verwendung, die durch Gesetze zum Schutz geistigen Eigentums vorgesehen ist, bedürfen der vorherigen Zustimmung der Firma. Jede nicht genehmigte Nutzung des gesamten oder teilweisen Inhalts der Internetseite und der geistigen Eigentumsrechte kann strafrechtlich verfolgt werden.

ARTIKEL - 10. Dauer

Die Anwendungsdauer dieser allgemeinen Verkaufsbedingungen ist unbegrenzt, ausgenommen sind Änderungen und Streichungen seitens der Firma.

ARTIKEL - 11. Territorialität

Diese allgemeinen Nutzungsbedingungen unterliegen den Vorschriften des Landes, in dem die Seite www.mediumdiana.com auf dem Server gehostet wird.